Fahrzeugdiagnose

Mit dem Auto kommunizieren.

 

Unauffällig aber wichtig: Fahrzeugdiagnose ist im fertigen Fahrzeug weder sichtbar noch verkaufsrelevant. Dennoch ist sie wichtig, um in immer komplexer werdenden Systemen schnell und zielgerichtet Fehler zu finden und zu beheben. Nicht zuletzt sind einige Minimalanforderungen an die Eigendiagnosefähigkeit sogar Voraussetzung für die Zulassung! Wir verfügen über Expertenwissen und langjährige Erfahrung.

  

Fahrzeugexterne Diagnose.

Hierbei geht es um die Kommunikation zwischen Tester und Auto.

Folgende Anwendungsfelder gibt es:

  • Fehlersuche und Fehlerbehebung, vor allem in der Entwicklung
  • Abfragen von Eigenschaften, beispielsweise beim Einspielen neuer Software
  • Abfragen von Messdaten für die Bewertung
  • Aufnahme von Anforderungen, beispielsweise bei der Entsorgung von Autos


Fahrzeuginterne Diagnose.

Bei der fahrzeuginternen Diagnose bzw. Eigendiagnose geht es um die Festlegung von Diagnosefunktionen, die direkt in das Fahrzeug eingebaut werden. Diese erfüllen folgende Zwecke:

  • Erkennen von Defekten im Fahrzeug mit dem Ziel, eine schnelle Reparatur zu ermöglichen und fehlerhafte Funktionen zu eliminieren
  • Erfüllen gesetzlicher Anforderungen, vor allem OBD (On-Board-Diagnose) und EOBD (Europäische On-Board-Diagnose), insbesondere ISO-14229, ISO-15031 sowie ISO-22901.

Diagnosepartner Telemotive.

 

Möchten Sie bei uns Ihre Ideen verwirklichen?

Zu den Karriereseiten

 

Kontakt aufnehmen