Telemotive Kreis Blau

Modulleiter (m/w/d) Zentralsteuergerät, physisches Bordnetz, Energieversorgung

ab sofort in München


Als Modulleiter bist du für die Koordination abteilungsübergreifenden Projekte verantwortlich. Du bist die Schnittstelle zwischen den beauftragenden Baureihen, den Zulieferern und den umsetzenden Fach- und Entwicklungsabteilungen.

Als Modulleiter Zentralsteuergerät, physisches Bordnetz, Energieversorgung steuerst du die Entwicklungsabteilungen und Mitglieder der Prozesskette und stellst die Anforderungen an Funktionen, Eigenschaften, Qualität, Kosten und Terminen sicher und bist verantwortlich für die termingerechte Realisierung gegenüber dem Kunden.


Das ist die passende Stelle für dich:


  • Multiprojektplanung (mehrere Baureihen mit asynchronen Terminschienen)
  • Synchronisierung der Steuergerätentwicklung auf Integrationsstufen
  • Qualitätssicherung von Steuergeräten mit vielen „unbekannten“ Faktoren (Thirdparty-Zulieferer,
  • Bauteilabkündigung, neue Gesetze, Ländervarianten, etc.)
  • Interaktion mit unterschiedlichen Personenkreisen, Kulturen, Interessensvertretern, Entwicklung, Management, Lieferanten, etc,
  • Erstellung von Strategien, Prozessen und Absicherungsplänen für die Komponenten-, Subsystemabsicherung
  • Schnittstellenmanagement zw. Vertretung der EE-Prozesskette des Fachbereichs gegenüber Produktlinie/Projekt und Produktionswerken
  • Leitung und Steuerung eines E/E Integrationsteams (SE Teams) der entsprechenden Fachstelle        (Fokus: Produktentwicklung im Projekt)
  • Steuerung des E/E Fehlermanagements im Rahmen des E/E Systemintegrationsprozesses im Projekt und Vernetzung mit Fachbereichen
  • Erstellung und Überwachung der Implementierungsplanung (HW/SW) und Steuerung der Einsatzzeitpunkte im Entwicklungsablauf entsprechend der Reifegradanforderungen für die in der  Verantwortung befindlichen Komponenten in Abstimmung mit den Domänenverantwortlichen (über Maßnahmenplanung/CCB)
  • Vorbereitung und Durchführung von I-Stufen Reviews
  • Reporting der Ergebnisse im Projektteam

Wir suchen jemanden wie dich:


  • Abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Elektrotechnik, Telematik, Elektronik oder Informatik
  • Fundierte Kenntnisse über Aufbau- und Ablauforganisation, sowie den Produktentstehungsprozesses in der Automobilentwicklung
  • Grundkenntnisse im Bereich der E/E Fahrzeugintegration sowie Verständnis von funktionalen Zusammenhängen, Wechselwirkungen und Abhängigkeiten Systemverbund Fahrzeug versus Komponente/Teilsystem
  • Flexibilität in der zielgerichteten Auslegung von Prozessvorgaben sowie strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise                                             
  • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit. Führungserfahrung/-kompetenz, speziell hinsichtlich Priorisierung und Durchsetzung von Entscheidungen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten bei Präsentationen von Arbeitsergebnissen und in der Repräsentation des Teams
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Freu dich auf:

     

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit fester Standortzusicherung, 30 Tagen Urlaub, ansprechender Vergütung,
    flexiblen Arbeitszeiten und vieles mehr.
  • hilfreiche Unterstützung bei der Einarbeitung in dein neues Tätigkeitsfeld.
  • Weiterbildungsmaßnahmen, um sich in einem schnell wachsenden Unternehmen optimal zu entwickeln.
  •  

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe, Starttermin und Standortpräferenz.

 

Bitte gib an, wie du auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam wurdest.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Bewerberkontakt

Bewerbertipps


Online bewerben