Telemotive Kreis Blau

Testingenieur (w/m/d) Systemfunktionen für Kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme

ab sofort in Ingolstadt


Die Verarbeitung von Informationen der Steuergeräte (Infotainment, AFA) im Fahrzeug zusammen mit der Vernetzung und Kommunikation mit anderen Geräten begeistern Dich jedes Mal aufs Neue?

In einem eingespielten Team für die Absicherung von kamerabasierten Testfällen betrachtest Du das Zusammenspiel zwischen der Kamera und des Gesamtsystems sowie der steuergerätespezifischen Kamerafunktionen im Fahrzeug. Durch die Anwendung von manuellen Testfällen verantwortest du die Absicherung von Systemfunktionen der Kamera.


Das ist die passende Stelle für dich:

  • Die Umsetzung von Testfällen im Bereich Systemfunktionen (Netzwerk und Ethernet / Powermanagement, Stabilität, Persistenz) liegt in deiner Verantwortung
  • Du analysierst Funktionsanforderungen für das Kamera-Steuergerät und stellst die Systemfunktionen durch manuelles Testen sicher
  • Du erstellst Fehlertickets und führst Fehlertracking durch
  • Du verantwortest die Erweiterungen und Pflege des Testfallkatalogs
  • Die Fehleranalyse und deren Diskussion mit dem Funktionsverantwortlichen führt zu bestmöglichen Lösungsansätzen, die Du effizient umsetzt
  • Du hast Spaß bei der Arbeit im Team und unterstützt dieses bei der Lösungsfindung

Wir suchen jemanden wie dich:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise kennst du dich mit den Internetprotokollen Ethernet TCP/IP, DoIP und SomeIP aus
  • Du bringst bereits erste Erfahrungen mit den Automotive Bussystemen CAN, RSI oder MOST mit
  • Der Umgang mit Messtechnik (Strom und Spannung) ist dir nicht fremd
  • Im Idealfall kannst du Kenntnisse von Programmiersprachen (z.B. C#, Python)vorweisen
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten zeichnen dich aus
  • Selbständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit gehören zu deinen Stärken

Darauf kannst du dich freuen:

Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloses Wasser, Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes.

Nicht umsonst sind wir seit 10 Jahren erfolgreich bei „Great Place to Work®


Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe sowie Starttermin.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.



Bewerberkontakt

Bewerbertipps


Online bewerben