Lizenzen

Passen Sie die blue PiraT Datenlogger perfekt an Ihre Bedürfnisse an - mit unseren Lizenzen!

Dokumentationen zu den Lizenzen finden Sie in unserem Service-Center (Log-in erforderlich). Sollten Sie noch keinen Zugang haben, senden Sie bitte eine E-Mail an produktsupport@telemotive.de und wir erstellen Ihnen gerne einen Account.

Service-Center

 

 

Haben Sie Fragen zu den Lizenzen für die blue PiraT Datenlogger?

Kontakt aufnehmen

Lizenzen für alle blue PiraT Datenlogger.

 

CCP (Can Calibration Protocol).

Mit dieser Lizenz zeichnen Sie den Datenaustausch zwischen Steuergeräten zeitsynchron in Form eines CCP-Protokolls über die CAN-Schnittstelle auf.

 

DLT (Diagnostic Log and Trace).

Diese Option macht es Ihnen möglich, DLT-Nachrichten über die Schnittstellen Ethernet und Seriell zu empfangen und aufzuzeichnen. Über Ethernet besteht zusätzlich die Möglichkeit, Kontroll-Nachrichten zur Online-Konfiguration der ECU zu senden.

 

Komplexe Trigger.

Komplexe Trigger - komfortabel umgesetzt: Ein komplexer Trigger definiert eine Ereignis-Aktion-Beziehung. Das bedeutet, dass eine konfigurierbare Aktion ausgeführt wird, wenn ein konfigurierbares Ereignis eintritt. Als Ereignisse können unter anderem Bedingungen für CAN-Signale (größer, kleiner, gleich etc. als ein bestimmter Wert) konfiguriert werden, oder auch die Funktionstasten der Remote Control. Ereignisse können logisch verknüpft werden (UND, ODER, NOT).

 

Videoaufzeichnung.

Mit dieser Option zeichnen Sie bis zu vier analoge Videosignale über einen Videoserver auf den blue PiraT Datenlogger auf. Alternativ ist es möglich, eine Ethernet-Kamera über die Ethernet-Schnittstelle aufzuzeichnen.

 

XCP (Universal Measurement and Calibration Protocol).

Das XCP Calibration Protocol definiert die Kommunikation zwischen Steuergeräten und einer Haupteinheit (Master) zum Datenaustausch. Mit der XCP-Lizenz fragen Sie diese internen Steuergerätesignale ab. Im Gegensatz zu CCP generalisiert das XCP-Protokoll den Zugriff auf Steuergeräte so, dass verschiedene Transportschichten benutzbar sind. Unsere Lizenz unterstützt die Transportschichten CAN und Ethernet.

 

ESOtrace.

(Serienmäßig ab Firmware 2.x)

Diese Lizenz ermöglicht es, mit dem blue PiraT Datenlogger Ethernet-Raw-Daten von einem System mit e.solution Tracing-Framework aufzuzeichnen. Der blue PiraT Datenlogger nimmt den vom esoTrace-Server gelieferten TCP-Datenstrom entgegen und speichert die Daten auf der Festplatte des Loggers ab. Diese Daten können dann mit dem Telemotive Client in das JSON-Format konvertiert werden.

 

Online Streaming.

(Serienmäßig ab Firmware 2.x)

Mit dieser Erweiterung lassen sich Datenströme über die Gigabit-Ethernet-Schnittstelle des blue PiraT Datenloggers in Echtzeit ausgeben. Die Tracedaten werden dabei parallel weiterhin im internen Speicher des Datenloggers gespeichert. Die Datenübergabe an die Ethernet-Schnittstelle erfolgt als Telemotive ASCII formatierte Client Library Datei (*.dll). Diese Daten werden zeitsynchronisiert gespeichert und zur Verfügung gestellt. Somit kann die Client Library reibungslos in eine bestehende Toolchain integriert werden oder einfach für die Anzeige mit der Telemotive Client Software verwendet werden.

 

Terminal Light.

(Serienmäßig ab Firmware 2.x)

Dieses Feature ermöglicht das gleichzeitige Auslesen mehrerer blue PiraT-Datenlogger über eine zweite IP-Adresse, ohne diese als DHCP-Client konfigurieren zu müssen.

 

Lizenzen speziell für den blue PiraT Mini.

 

BroadR-Reach® Logging.

Zeichnen Sie mit dieser Erweiterung über die beiden integrierten BroadR-Reach®-Schnittstellen des blue PiraT Mini CAN eine BroadR-Reach®-Strecke mit auf. Dafür entfallen zwei der vier RJ45 Ethernet Ports.

 

MOST150 Streaming.

Mit dieser Softwareerweiterung zeichnet der blue PiraT Mini MOST150 Audio- und Video-Daten, die über den MOST150 Streaming-Kanal laufen, auf.

 

Lizenzen speziell für den blue PiraT2.

 

GPS (Global Positioning System).

Positionsbestimmung mit dem blue PiraT2 - ganz einfach! Die Erweiterung beinhaltet einen Automotive-geeigneten, ein- und ausschaltbaren GPS-Sender. Die Bedienung erfolgt einfach und nutzerfreundlich über die Client-Software. Die GPS-Daten erhalten Sie im Telemotive-Tracefile-Format (*.tmt).

 

MOST150 Streaming.

Mit dieser Softwareerweiterung zeichnet der blue PiraT2 MOST150 Audio- und Video-Daten, die über den MOST150 Streaming-Kanal laufen, auf.

 

 

Bitte beachten Sie:

Eine Lizenz gilt immer für ein Gerät, ist an die Seriennummer gebunden und ist nicht auf andere Geräte übertragbar.