Quality & Continuous Integration

Ausgereifte Strategie für höchste Software-Qualität.

Software im Automobilbereich musste schon immer hohe Qualität aufweisen - gerade in den sicherheitskritischen Kernbereichen des Fahrzeugs wie der Motor- oder Airbagsteuerung, oder bei kundenrelevanter Software wie in Kombiinstrumenten, welche dem Fahrer sofort und absolut zuverlässig Warnmeldungen angezeigen müssen. Doch jetzt wird die Software-Qualität zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor; denn die zunehmende Vernetzung im Fahrzeug und die damit einhergehende Weiterentwicklung der Assistenzsysteme für das hoch- oder vollautomatisierte Fahren erhöhen die Qualitätsanforderungen an die Software weiter.

Telemotive-Prozess für höchste Software-Qualität.

Das Telemotive-eigene Entwicklungskonzept stellt sicher, dass die entwickelte Software höchste Qualität aufweist.

  • Für den Entwicklungsprozess orientieren wir uns an unserem selbst entwickelten Automotive-Scrum-Framework, welches die Vorteile von agiler Softwareentwicklung mit den Anforderungen gängiger Automotive-Normen kombiniert und beispielsweise vollständige Tracability zwischen Anforderung, Code und Test sicherstellt.

  • Als Versionsverwaltungssystem setzen wir bevorzugt git/gerrit in Kombination mit Jenkins ein. Damit verankern wir das Vieraugenprinzip systemseitig, außerdem kann jede Codeänderung gemäß dem Programmierstandard MISRA und der im Projekt gültigen Programmierrichtlinien überprüft werden.

  • Ergänzend führen wir Regressionstests durch - vom Unit-Test über den Integrationstest bis hin zum Abnahmetest

Continuous Integration: Hand in Hand mit Scrum.

Der iterative Ansatz von Scrum - also das inkrementelle Vorgehen bei der Annäherung an das Gesamtziel - passt hervorragend zum Prinzip der Continuous Integration.

Dafür setzen wir bei Telemotive vor allem in folgenden Bereichen das Tool "Jenkins" ein:

  • Bau aller Softwarekomponenten eines Projekts mit den dafür relevanten Compilern

  • Integration der Softwarekomponenten auf der Zielplattform

  • Ausführung von Regressionstests

  • Erstellung von Code-Metriken

  • Automatisierte Flashs von Steuergeräten und Durchführung von darauf aufbauenden Systemtests

  • Auslieferung der Software an den Kunden

Unsere Toolchain:

Telemotive-Lösungen: Unkomplizierte Anbindung an die Tools des Kunden

Unser Workflow und unsere Toolchain können nahtlos in die gängigen Systeme auf Kundenseite integriert werden. Diese Kompatibilität resultiert aus der langjährigen Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

 

 

Möchten Sie bei uns Ihre Ideen verwirklichen?

Zu den Karriereseiten

 

Kontakt aufnehmen