Grafikentwicklung & Design

Benutzeroberflächen optimal gestalten.

 

Grafisch gestaltete Benutzeroberflächen - auch User Interfaces genannt - gibt es heute nicht nur in der Unterhaltungsbranche, sondern zunehmend auch in modernen Fahrzeugen. Dieser Trend ist vor allem bei Kombiinstrumenten zu beobachten. Wo früher analoge Zeigerinstrumente zur Visualisierung der Fahrzeugdaten eingesetzt wurden, werden heute Zeiger in zwei- und dreidimensionalen Welten verwendet.

 

Die perfekte Interaktion.

Ziel der Interface-Entwicklung ist es, durch ausgeklügelte Benutzeroberflächen die Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug zu optimieren, die Steuerung des Fahrzeugs für den Fahrer effektiver zu gestalten und ihm operative Entscheidungen zu erleichtern, indem er auf das Feedback des Fahrzeugs bestmöglich reagieren kann.

Tätigkeitsschwerpunkt ist es, das Verhalten des Interface-Nutzers zu beobachten und auszuwerten, und auf Basis dieser Informationen das Anzeige- und Bedienkonzept zu optimieren. Hierbei müssen viele Aspekte berücksichtigt werden; außerdem sind tiefgehende Kenntnisse des Nutzerverhaltens - der User Experience - notwendig.

Die User Experience beschreibt sämtliche Erwartungen, Wahrnehmungen und Reaktionen, die mit der Nutzung der Benutzeroberfläche verbunden sind.

Telemotive unterstützt die Entwicklung solcher Benutzeroberflächen von der Idee bis zur Serie. In früheren Projektphasen fertigen wir für Kunden unterschiedliche Visualisierungen an und machen diese in virtuellen Realitäten erlebbar.

 

User-Interfaces auf Hochglanz.

In früheren Phasen der Entwicklung von User-Interfaces wird mit statischen Papier- oder digitalen Bild-Varianten gearbeitet. Diese werden perfekt ausgeleuchtet, gerendert und nachbearbeitet und stellen die Basis für die Umsetzung eines User-Interfaces dar. Der Entwurf dieser Designs findet an Hochleistungsrechnern statt - schließlich nehmen die Ansprüche an die Ziel-Hardware laufend zu. Erfahrung in der Seriengrafikerstellung ist unerlässlich. Hierfür ist Telemotive genau der richtige Partner: Egal ob einfache zweidimensionale Flat-Designs oder dreidimensionale Welten – wir entwickeln komplexe, interaktive Grafiken, um dem Endanwender das gewünschte Design als perfektes Hochglanz-Bild zur Verfügung zu stellen.

Grafiken im Fahrzeug erhöhen sowohl Sicherheit als auch Komfort. 

Auswirkungen auf den Nutzer.

Hochautomatisiertes und autonomes Fahren sind die zentralen Themen in der Entwicklung zukünftiger Autos. Sie haben direkten Einfluss auf die Anzeige-Bedienkonzepte. Interessante Fragestellungen sind: Welche Rolle hat der Fahrer bzw. Passagier in einem solchen Fahrzeugkontext? Und welche Tätigkeiten übernimmt er künftig noch? Telemotive beschäftigt sich gezielt damit, um schon heute die Lösungsansätze für Anzeige-Bedienkonzepte von morgen zu entwickeln.

 

Telemotive: Alles unter einem Dach.

Die Entwicklung von User-Interfaces erfordert in allen Entwicklungsstufen zahlreiche unterschiedliche Kompetenzen. All diese bündelt Telemotive unter einem Dach! Außerdem unterstützen wir Sie bei der Evaluation von Bedienkonzepten und ermöglichen auch in virtuellen Realitäten ein frühzeitiges Interaktionserlebnis.

Schwerpunkt ist die Entwicklung von 2D- bis hin zu komplexen 3D-Grafikengines. Diese beinhaltet Speicherlayouting und Performanceoptimierungen für Grafik-Display-Controller, 3D-Realtime Designs, Softwareentwicklung, Toolentwicklung sowie Symbolikerstellung beim Kunden. Die Auslagerung von eigenen Projekten an uns bringt für Sie einen besonderen Komfort.

Möchten Sie bei uns Ihre Ideen verwirklichen?

Zu den Karriereseiten

 

Kontakt aufnehmen