Exklusive Telemotive Kundenevents

Exklusive Kundenevents

 

 

Aktuelle Kundenevents:

Unleashing the Power of Smart Charging

 

  • Optimized charging of electric vehicles with respect to time, cost and sustainable energy resources
  • Encrypted exchange of payment details with public charging stations
  • Dynamic re-negotiation of charging plans when environmental or user conditions change

 

This and more is possible with Smart Charging.

The Customer Event addresses both our customers and prospects!

Thursday, October 25, 2018

MAGNA Telemotive office Böblingen

Herrenberger Str. 12, 71032 Böblingen, Germany

Start: 4:15 PM

Register here!

 

 

Secure and User-Convenient Charging With ISO 15118

Dr. Marc Mültin, e-mobility expert and co-author of ISO 15118.

Dr.-Ing. Marc Mültin has become a recognized e-mobility expert and co-authored the ISO 15118 and related international standards. Now, he works with companies and research institutions across the globe to integrate ISO 15118’s promising Plug & Charge feature into their products and innovations. He has published many papers and magazine articles and is active in numerous research projects in the domain of e-mobility.

AUTOSAR based Power Line Communication (PLC) for intelligent charging ECUs

Today, highly innovative concepts and solutions for E-Mobility are changing the entire automotive landscape. The next big challenge of is to bring this system into perfect symbiosis with the surrounding world in a production-ready form. The close correlation between the electric car and charging stations, backend servers for charging, home energy management systems (HEMS), smart homes, and of course the customer makes the electric car part of an energy-efficient network, and therefore a comfortable partner for everyday use.

Telemotive Intelligent Charging

The charging process and Vehicle-to-Grid (V2G) access are important aspects of the electrical powertrain. Telemotive Intelligent Charging (TIC) contains a custom-designed and ISO 15118 compliant Power Line Communication (PLC) stack. It ensures error-free communication between the charging station and the individual vehicle variants via the charging cable. This enables intelligent, sustainable and user-driven charging with control and individual computation of the charging process. Integrated into Volcano VSTAR AUTOSAR Basic Software from Mentor, a Siemens Business, both together are building the foundation for a stable, well-tested and standardized software package for charging ECUs.

Vergangene Kundenevents:

 

Driving Automotive Ethernet – Solutions for tomorrow

Automotive Ethernet als neuer Standard der Datenübertragung in Fahrzeugen ist die Antwort auf die Herausforderungen der Mobilität der Zukunft mit ihrer Vernetzung auf allen Ebenen.

Dienstag, 12. Juni 2018

Hotel „Super 8 Munich City North“, Nordring 4, 80807 München

Beginn: 16:15 Uhr | Ende: 18:30 Uhr

 

Automotive Ethernet

Die stille Revolution

Dr. Kirsten Matheus, Ethernet-Spezialistin und Autorin des Fachbuches "Automotive Ethernet".

Dr. Kirsten Matheus ist Ingenieurin und Wirtschaftswissenschaftlerin und seit 15 Jahren in der Automobilindustrie tätig. Seit fast 9 Jahren ist sie bei BMW dafür verantwortlich, dass das Fahrzeugkommunikationsnetz alle zukünftigen Anforderungen mit geeigneten Technologien unterstützt. In diesem Kontext hat sie Ethernet als Automotive Vernetzungstechnologie etabliert. Die Hintergründe und technischen Zusammenhänge hat sie zusammen mit Thomas Königseder in dem Buch „Automotive Ethernet“ festgehalten.

Automotive Ethernet

Absicherung der Zukunft

Die zunehmende Vernetzung im Fahrzeug erfordert eine schnelle Datenübertragung - mit Automotive Ethernet sind Sie für diese neuen Herausforderungen bestens aufgestellt. Die immensen Datenmengen, die hier entstehen, erfordern jedoch auch ein breites Feld der Absicherung. Durch das hauseigene Testhaus für Automotive Ethernet ist Telemotive absoluter Experte auf diesem Feld. Erfahren Sie hierzu mehr, und sehen Sie live an Testracks, was derzeit im Bereich der Testautomatisierung möglich ist.

Telemotive Test Automation

Damit die Absicherung noch schneller und einfacher gelingt, haben wir eine passende Ethernet Unit für Telemotive Test Automation (TTA) entwickelt. Das flexible Framework TTA bietet dem Nutzer neben der Möglichkeit zur sehr schnellen Erstellung von Testcases viele innovative Features, um Testautomatisierung so einfach wie möglich zu gestalten.

Telemotive-Datenlogger und Software

Flexible Tools für neue Herausforderungen

Lernen Sie an diesem Abend unsere Hard- und Software-Produkte bei unserem Testaufbau näher kennen, wie zum Beispiel den blue PiraT Mini, den kleinsten Datenlogger seiner Klasse. Oder Telemotive System Link, mit dem Sie Ihre Datenlogger zu einem einzigen Testsystem verbinden. So sind Sie auf hohe Datenmengen bestens vorbereitet.

Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren möchten, klicken Sie hier.