Auf dem Gipfel der Zukunft

Auf dem IEEE 5G Summit – der weltweit größten Konferenz zum Thema 5G - trafen am 19. September in Dresden über 500 Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Technik zusammen und tauschten sich hier zu dem Kommunikationsstandard der Zukunft aus. Mit dabei: Telemotive 5G Experte Sebastian Rettlinger.

Auf dem IEEE 5G Summit - der weltweit größten Konferenz zum Thema 5G - trafen am 19. September in Dresden über 500 Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Technik zusammen und tauschten sich hier zu dem Kommunikationsstandard der Zukunft aus. Doktoranden präsentierten den aktuellen Stand ihrer Forschung zu den Themen Wireless, Hardware, Application und Network&Cloud.

So auch Sebastian Rettlinger: der Telemotive Mitarbeiter stellte ein Konzept vor, mit dem Telemotive Referenzmessungen im Fahrzeug durchführt und somit den Weg für 5G als neuen Standard der vernetzten Mobilität bereitet. Ein Riesenevent, bei dem Forschung und Anwendung vereint das gemeinsame Ziel 5G vorantreiben. Somit bleibt es nur noch eine Frage der Zeit, bis 5G Fahrt aufnimmt.

 

Neugierig was 5G so besonders macht? Erfahren Sie mehr über den Kommunikationsstandard der Zukunft.

Klicken Sie hier für mehr Infos über die einzigartigen Projekte der Telemotive Vorentwicklung.

(Photos: 5G Lab Germany)