Jung, kreativ, bahnbrechend!

Telemotive denkt für den Kunden voraus! Und gerade jetzt ist Querdenken wichtiger als je zuvor. Denn in der Automotivebranche herrscht Umbruchstimmung.

 

 

Telemotive denkt für den Kunden voraus! Und gerade jetzt ist Querdenken wichtiger als je zuvor. Denn in der Automotivebranche herrscht Umbruchstimmung. Bahnbrechende Innovationen und revolutionäre Neuerungen sind an der Tagesordnung. Die Medien werden dominiert von selbstfahrenden Fahrzeugen und Autos mit alternativen Antrieben. Um die Zukunft des Fahrens aktiv voran zu treiben, genügt es nicht mehr, auf Neues zu warten. Wir denken, dass es an der Zeit ist, die Zukunft selbst mitzugestalten.

Die Telemotive Vorentwicklung ist aktiver Treiber dieser Revolution. In den Innovationsfeldern Vernetzte Mobilität, Cloud, Virtual & Augmented Reality, Autonomes Fahren, HMI und Testautomatisierung sind wir mit unseren einzigartigen Konzepten und Ideen ganz vorne dabei. Seit Anfang 2017 forscht und entwickelt unser Team Lösungen für die Probleme der Zukunft. Mit Telemotive „Test Automatisierung (TTA)“ geht das erste Produkt der Vorentwicklung in Serienreife. Mit der Eröffnung der Teststrecke für autonomes Fahren in Graz im September 2017 beteiligt sich die Vorentwicklung mit der eigens entwickelten Cloud an der Datenauswertung der Testfahrten. Und mit der 5G Lab-Kooperation der TU Dresden entwickelt das junge Team die Anwendung des revolutionären Telekommunikationsstandards aktiv mit.

Dies ist nur eine Auswahl der Themen der Vorentwicklung. Vorausdenken für den Kunden ist unsere Leidenschaft.

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Projekte der Telemotive Vorentwicklung.

Klicken Sie hier, um mit uns in Kontakt zu treten.