Magna's digitally enhanced first parts release

Diese modulare Lösung für Produktionsumgebungen stattet den Werksmitarbeiter mit einer digitalen Prüfliste via Augmented Reality aus. Die digitale Liste wird mittels Bilderkennung/Machine Learning, Spracheingaben und/oder Gestenerkennung ausgefüllt.

 

Diese modulare Lösung für Produktionsumgebungen stattet den Werksmitarbeiter mit einer digitalen Prüfliste via Augmented Reality aus. Die digitale Liste wird mittels Bilderkennung/Machine Learning, Spracheingaben und/oder Gestenerkennung ausgefüllt.

Die Anwendung ermöglicht frei konfigurierbare Prüflisten mit einer Vielzahl an verschiedenen Arten der Verifikation, beispielsweise per Werterkennung einer Schieblehre. Diese papierlose Prüfung, bei der die Hände für die Aufgaben frei bleiben, verbessert die Datenqualität, reduziert Fehler, steigert die Effizienz, spart Zeit und fördert die Einhaltung von Prozessen, ohne dafür in IoT Hardware investieren zu müssen.

Kontakt aufnehmen