Engagement

Für uns selbstverständlich.

Teamgeist leben wir und Verantwortung übernehmen wir gerne. Das fängt bei unseren Sportteams an und geht bis zur Unterstützung von denjenigen, die auf Hilfe angewiesen sind. Wir haben schon immer streng darauf geachtet, dass solche Organisationen profitieren, bei denen die Spenden direkt bei den Unterstützten ankommen.

Zum Leitbild

Spendenprojekt Herzogsägmühle.

Die Herzogsägmühle ist eine soziale Einrichtung der Diakonie. Sie liegt in Peiting, ca. 80 Kilometer südwestlich von München, und bietet benachteiligten Menschen ein Zuhause. Wir helfen seit 2012 mit einer jährlichen Spende. Außerdem leisten wir regelmäßig Unterstützung vor Ort, beispielweise beim Anlegen eines Barfußpfades oder im Rahmen eines Azubi-Tages bei Malerarbeiten.

Da die Herzogsägmühle eine tiergestützte Therapie für Kinder, Jugendliche, sowie auch für erwachsene Menschen anbietet, hat sich Telemotive dazu entschieden, die Spende für ein neues Therapiepferd sowie Sattel und weitere Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen.

Zur Herzogsägmühle

 

 

Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V.

Der Förderkreis, den wir seit der Unternehmensgründung mit einer jährlichen Spende unterstützen, bietet Betreuung für Familien krebskranker Kinder. Ein Ziel des Förderkreises ist, Geschwisterkinder ganz in der Nähe der Eltern vor Ort mitbetreuen zu können, um auf diesem schwierigen Weg etwas mehr Lebensqualität bieten zu können und die Familien besser zu unterstützen. Durch die langjährige Unterstützung sind wertvolle Kontakte entstanden.

Auch in diesem Jahr überreichte Telemotive eine Spende, die den Kindern und Jugendlichen eine riesige Freude bereitet hat und die Tagesstätte sowie die Wohngruppen unterstützt.

Zum Förderkreis

Soziale Projekte der Auszubildenden.

Uns ist wichtig, dass unsere Auszubildenden ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln. Daher findet jährlich ein soziales Projekt statt, das die Auszubildenden selbst organisieren und durchführen. Dazu zählen beispielsweise die Sprachförderung von Göppinger Schülern im Rahmen eines DRK-Projekts, außerdem die Unterstützung der Göppinger und Geislinger Tafelläden. Im Rahmen der Aktion "Schulstart ohne Not" wurden Erstklässler aus bedürftigen Familien mit Ranzen und Schulmaterial ausgestattet, die sie im Carisatt Laden Geislingen entgegen nehmen durften. Ebenfalls auf dem Programm stand das gemeinsame Streichen von Räumlichkeiten der Herzogsägmühle, einer sozialen Einrichtung der Diakonie bei München.

Hochschulen: Unsere Partner.

Mit Hochschulen verbindet uns die Begeisterung für Innovationen. Nirgendwo sonst können wir Talente früher erkennen. Wir unterstützen Hochschulen mit unserem Wissen aus der Praxis und Entwicklung sowie mit unserem technischen Equipment. Außerdem kooperieren wir beim Recruiting und bei Hochschulmessen.

Telemotive Kickers.

Eine Erfolgsgeschichte seit 2004: Telemotive hat zwei Kicker-Teams, denen sogar einige ehemalige Mitarbeiter die Treue halten. Ihre größten Erfolge waren der Sieg beim Freundschaftsspiel gegen das Fraunhofer-Institut und die Garchinger Stadtkicker, außerdem der Einzug in die Finalrunde beim BMW-Fußballturnier.

Telemotive Bowling Team.

Der Startschuss für das Telemotive Bowling Team fiel im Jahre 2012. Seitdem nimmt das sechsköpfige Team am Firmencup im Dream-Bowl Palace Unterföhring teil und trifft dort auf Gegner wie BMW, MAN oder die Postbank München. Größter Erfolg war 2014 der Einzug ins Viertelfinale. Da das Team im Liga-Modus spielt, treffen sich die sechs Spieler - natürlich mit Telemotive-Shirts ausgestattet - das ganze Jahr über einmal im Monat zum Bowling.

Telemotive Running Team.

Das Telemotive Running Team wurde 2008 gegründet und besteht aus etwa 30 Mitgliedern. Ausgestattet mit Telemotive-Shirts nehmen unsere engagierten Läufer an Firmenlaufwettbewerben wie dem B2RUN-Lauf in München oder dem Firmenlauf in Wolfsburg teil. 2013 feierte das Team beim City2Run Firmenlauf einen 3. Platz in der Teamwertung über zehn Kilometer. Das Miteinander der Kollegen und der Spaß am Laufen stehen dabei im Vordergrund.

Telemotive Volleyball-Team.

Seit 2014 ist die Telemotive AG Sponsor der Volleyball-Hobby-Mannschaft I der Studentenstadt München. In der Münchner Hobby-Volleyball Liga haben über 100 Mannschaften Spaß am Sport und Wettkampf. Die zehn Spieler treffen sich wöchentlich zu je einem Trainings- und einem Spieltag. Im Sommer ist außerdem ein Großteil der Mannschaft auf verschiedensten Beachvolleyballfeldern unterwegs. Das Telemotive-Team erreichte als bisherigen sportlichen Höhepunkt 2014 das Qualifikationsturnier zur Oberbayerischen Meisterschaft. Weitere Erfolge des Teams waren die Siege beim Eder-Fritz-Turnier in Bad Griesbach 2013 und 2014 sowie die Teilnahme am Finalspiel des Waldbadcups in Grafenwöhr in den Jahren 2011, 2012 und 2013. Bei aller Ambition ist aber eines am wichtigsten: der gemeinsame Spaß am Volleyball.